Fork me on GitHub!
Señor Developer!

Cologne.rb

Ruby User Group Cologne

Frontend Dependency-Management in Rails

dieses Thema wird vorgestellt von Roman Stranghöner

bei Januar Meetup 2015 "A New Dawn", gehostet durch Tim Buchwaldt

Das explizite Verwalten und automatische Auflösen von Source-Code Abhängigkeiten hat sich bereits in vielen technischen Ökosystemen durchgesetzt. Und spätestens seit Bower ist Dependency-Management auch für Frontend-Komponenten in aller Munde.

Bewegt man sich im Rails Umfeld, gibt es mit Rake, Bundler und der Asset-Pipeline verschiedene Möglichkeiten ein Dependency-Management Tool wie Bower zu integrieren. Dieser Talk hat zum Inhalt, welche Lösungsansätze es dafür mittlerweile gibt, welche Vor- und Nachteile diese bieten und was man dabei beachten sollte.

gefällt 1 Leuten